Anfahrt

Zwischen dem Naturpark Altmühltal und der Schwäbischen Alb liegt Wemding am östlichen Rand des Nördlinger Rieskraters. Aus Richtung Nürnberg oder Augsburg erreichen Sie Wemding über die B2 Ausfahrt Monheim, aus Richtung Würzburg oder Ulm über die A7 Ausfahrt Heidenheim Richtung Nördlingen.

shuttle-service

Unser Shuttle-Service

Damit Sie den Veranstaltungsort bequem erreichen können und alle gekauften Pflanzen unbeschadet zum Auto kommen, bieten wir von unserem Großparkplatz in der Nähe der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein während des kompletten Wochenendes einen kostenlosen Shuttle-Service an. Die Busse fahren im 10-Minuten-Takt, so müssen Sie nie lange auf eine Mitfahrgelegenheit warten. Unsere Devise lautet: Außerhalb parken und entspannt ankommen!

anfahrt

Kostenlose Parkplätze

In der gesamten Altstadt gibt es während des Wochenendes keine Parkmöglichkeiten, damit alle das historische Ambiente “autofrei” geniessen können. An den Ortseingängen stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung, von dort erreichen Sie die Altstadt nach einem kleinen Spaziergang. Zusätzlich bieten wir samstags und sonntags einen Shuttle-Service von unserem Großparkplatz nahe der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein an. Damit auch ganz sicher jeder einen Parkplatz findet, stehen unsere Parkanweiser mit Rat und Tat zur Verfügung.

anfahrt

Parkplätze für Fahrräder

Immer mehr Besucher kommen mit dem Fahrrad – darüber freuen wir und die Umwelt uns! Deshalb stellen wir nun auch einen eigenen Fahrradparkplatz am Schloßhof (siehe Karte) direkt in der Altstadt zur Verfügung. Von dort sind Sie nach wenigen Schritten mitten im Markgeschehen! Für Marktbesucher, die mit Ihrem E-Bike anreisen, steht in unmittelbarer Nähe eine spezielle Ladestation zur Verfügung!

anfahrt

Barrierefreie Parkplätze

Der Fuchsien- und Kräutermarkt Wemding bietet für Menschen mit Beeinträchtigung die Möglichkeit besonders nahe am Marktgelände zu parken. Am Schloßhof im östlichen Eingangsbereich des Marktes befindet sich eine ausgewiesene Parkfläche, die es Ihnen ermöglicht auf einem kurzen, barrierefreien Weg den Marktbesuch zu geniessen. Bitte beachten Sie, dass das Kopfsteinpflaster der historischen Innenstadt leider nur bedingt für Rollstuhlfahrer geeignet ist.

Wichtig: Die Nutzung der ausgewiesenen Parkflächen ist nur mit Nachweis einer Beeinträchtigung möglich, bitte halten Sie diesen bereit!