Weltweit einmalig & nur in Wemding

Fuchsienpyramide

Sie ist einmalig und es gibt sie nur in Wemding: Die Fuchsienpyramide. Fünf Meter hoch und an der Basis 4,5 Meter breit, ragt sie direkt unter den Türmen der Stadtpfarrkirche in den Himmel. Bis zu 700 Fuchsien-Pflanzen in 180 Blumenkästen werden an den Wänden befestigt. Die vier Seiten der Pyramide sind mit den Sorten Prof. Henkel, Anita, Celia Smedley, Genii, Zellertal gemischt bepflanzt; dabei wechseln sich aufrechte und hängende Sorten, sowie verschiedene Blüten- und Laubfarben, ab.

wemding-fuchsienpyramide

Damit sich bereits Ende Mai zum Fuchsien- Kräutermarkt erste Blüten zeigen, werden die Fuchsien schon früh gepflanzt und im Gewächshaus mit besonderer Sorgfalt gepflegt. Nur die schönsten Pflanzen zieren dann die Pyramide. Ein besonders Bewässerungssystem, das eigens für die Fuchsienpyramide ausgeklügelt wurde, sorgt den ganzen Sommer über für prächtiges Grün und satte Farben.